Knotenpunkte im Leben

Beratung und Begleitung

Gruppenarbeit

Gruppen geben Frauen und Männern die Möglichkeit, im geschützten Rahmen von sich zu sprechen: von Konflikten, Leiden, bedrohlich empfundenen Gefühlen in Bezug auf sich und Andere, und auch dem Gelingenden im Leben.

In der Gruppe kann neues Verhalten geprobt werden. Die „Anderen“ ermutigen und geben Rückmeldungen und leisten Hebammendienste.

Kein Mensch lebt für sich allein, muss die Balance halten zwischen Unabhängigkeit und der Abhängigkeit vom Miteinander-Sein mit dem Anderen.

In der heutigen Zeit scheint es große Ängste und Unsicherheiten zu geben, sich in Gruppen, mit und vor „fremden“ Menschen zu bewegen und zu leben.
Vielen Frauen und Männern fällt es schwer sich anderen mit­zu­teilen, sich auch mit ihren sogenannten schwachen, verletztlichen Gefühlen und Verhalten zu zeigen oder dem scheinbar „Häßlichen“.

Die Vereinzelung der Menschen (auch wenn sie mit anderen leben) und oft auch das Gefühl allein zu stehen, hat sich sehr verbreitet. In Selbsterfahrungs­- und Therapiegruppen kann mit dem Leiden daran und den Hintergründen hierfür umgegangen werden.

Gruppen sind eine ganze Welt im Kleinen, in der sich meine persönliche und gleichzeitig die gesellschaftliche Wirklichkeit widerspiegelt.

Die Gruppenmitglieder zeigen Wiederholungen von lebensgeschichtlich erworbenen Verhaltensmustern, Anpassungsstrategien und Überlebenstechniken.

Im Schutz der Gruppe können verschüttete und unterdrückte Gefühle und Bedürfnisse Beachtung bekommen und erarbeitet werden.

Die Gruppe ist ein Abbild einer Ganzheit, auch Wiederbelebung des Bildes von menschlicher Gemeinschaft:

kein Mensch lebt für sich allein, muß die Balance halten zwischen Unabhängigkeit und der Abhängigkeit vom Mit­Einander mit dem Anderen.

Beide Gruppen sind fortlaufende Gruppen, wenn Plätze freiwerden, kommen neue TeilnehmerInnen hinzu. Im jeweils laufenden Kalenderjahr gibt es zwei zusätzliche Gruppenwochenenden.

Gruppe Selbsterfahrung für Frauen

Montags
18.00 bis 19.40 Uhr
Teilnehmerinnen: 6 Frauen
Ort: Volgersweg 4a
Kosten: 45,00 € (inkl. 19% MwSt)
(Ermäßigungen nach Absprache)

Fortlaufende Gruppe: bei freiwerdenden Plätze kommen neue TeilnehmerInnen hinzu.
Im jeweils laufenden Kalenderjahr gibt es zwei zusätzliche Wochenenden außerhalb von Hannover. Die jeweilgen Termine werden gemeinsam abgesprochen.

Gruppe für Frauen & Männer

Mittwochs
18.00 bis 19.40 Uhr
TeilnehmerInnen: 6 - 8 Frauen und Männer
Ort: Osterstraße 57
Kosten: 40,00 € (inkl. 19% MwSt)
(Ermäßigungen nach Absprache)

Fortlaufende Gruppe: bei freiwerdenden Plätze kommen neue TeilnehmerInnen hinzu.
Im jeweils laufenden Kalenderjahr gibt es zwei zusätzliche Wochenenden außerhalb von Hannover. Die jeweilgen Termine werden gemeinsam abgesprochen.

Traumgruppe

Dienstags (14tägig)
TeilnehmerInnen: 6 – 8 Frauen
Näheres ist bei mir zu erfragen.

In dieser Gruppe beschäftigen sich die Teilnehmerinnen über das Besprechen Ihrer Träume mit ihrer persönlichen Lebenssituation.
Für Menschen mit Therapieerfahrung.

Sitemap

© 2017 Esther Böhlcke

Meine Praxis bleibt auch während der Corona-Krise geöffnet. Der erforderlich Sicherheitsabstand ist gewährleistet.